Was ist der öffentliche Raum? Wem gehört er und wie lässt er sich bespielen? Um solche Fragen zu klären, wollen wir gemeinsam mit Dir, den öffentlichen Raum etwas genauer unter die Lupe nehmen. Wir laden Dich dazu ein, Dich gedanklich in neue Richtungen treiben zu lassen und hoffen, Dich auf abwechslungsreiche Entdeckungen in den öffentlichen Raum mitnehmen zu dürfen. Also! Chum mit und gang wäg aus Deinen vier Wänden.

Wir, ein fünfköpfiges Künstler-/innen-Kollektiv, das aufgrund der aktuellen Lage örtlich in der (Deutsch-)Schweiz verstreut ist, fordert Dich auf, gemeinsam den öffentlichen Raum zu erfahren. Wir gestalten im Gesamten fünf Aktionen, die gleichzeitig an vielen verschiedenen Orten von mehreren Leuten und (da kommst Du ins Spiel) hoffentlich auch von Dir durchgeführt werden.

Wir fünf sind fortlaufend bei jeder Aktion dabei und freuen uns die vielfältigen Resultate zu sehen. Die eingesendeten Dateien werden verglichen, weiterverarbeitet und wieder auf dieser Seite präsentiert.  Du musst dich nicht anmelden, sondern einfach loslegen. Chum mach mit!

1. Aktion: 14.-16. Mai (vollendet)

- Wie klingt und wirkt meine Umgebung, fusioniert mit der Umgebung anderer?

2. Aktion: 18.-19. Mai (vollendet)

- Wage einen Blick in die Vergangenheit und durchstöbere dein Gedächtnis.

3. Aktion: 20.-22. Mai (vollendet)

- Plitsch, Platsch, Plätscher... ein kaltes Bad wartet auf dich!

4. Aktion: 23.-25. Mai (vollendet)

- Geschichten-Tauschbörse. Netflix auf der Strasse.

5. Aktion: 26.-28. Mai (aktuell)

- Ich sehe was, was du nicht siehst.

Dein Kollektiv
Zita Fahrländer, Serafin Krieger, Simon Schmalz, Laura Luterbach und Moana Sidoti

Was ist der öffentliche Raum? Wem gehört er und wie lässt er sich bespielen?  Um solchen Fragen nach zu gehen, haben wir, ein fünfköpfiges Künstler-/innen-Kollektiv, gemeinsam mit Dir, den öffentlichen Raum etwas genauer unter die Lupe genommen. Wir haben fünf Aktionen für den öffentlichen Raum erarbeitet und sie hier geteilt, so dass sie gleichzeitig an verschiedenen Orten von verschiedenen Leuten und auch von Dir, durchgeführt werden konnten. Ganz nach dem Moto:

Chum mit und gang wäg aus Deinen vier Wänden.

Dein Kollektiv
Zita Fahrländer, Serafin Krieger, Simon Schmalz, Laura Luterbach und Moana Sidoti

Was isch debi usecho?    ->   gwundrig?